Unsere Container – geprüft, zertifiziert und sicher

CARDO baut Standardcontainer für Trockenfracht in den standardisierten Abmessungen 20′ x 8′ x 8’6″ sowie 40′ x 8′ x 9’6″. Wir bieten diese Containergrößen auch als Kühlcontainer an. Zusätzlich zum Neucontainer werden gelegentlich auch gebrauchte sowie Sondercontainer zur Investition angeboten.

Alle Einheiten werden nach ISO-Kriterien gebaut und entsprechen den Vorgaben der international anerkannten Standards wie zum Beispiel:

CARDO Container entsprechen der ISO-Konstruktions- und Baunormen und sind durch die namhaften Klassifikationsgesellschaften wie Bureau Veritas, DNV GL und Lloyds Register zertifiziert.

Sicherheit über die gesamte Lebensdauer

Um sicher zu stellen, dass die strukturelle Integrität und Sicherheit der Container über die gesamte Lebensdauer gewährleistet ist, werden sie nach den im ACEP-Verfahren vorgeschriebenen Maßgaben geprüft. Jeder Container führt die ACEP-Plakette als Nachweis, dass die Prüfungen erfolgreich durchgeführt wurden. ACEP ist ein Programm zur laufenden technischen Überprüfung von Containern.

Standardcontainer haben üblicherweise eine Lebensdauer von 15 Jahren. Allerdings ist es nicht unüblich, dass Container auch nach 25 Jahren weiterhin Dienste leisten. Container können nach ihrem Leben auf hoher See auch anderweitig genutzt werden, z. B. im Straßenverkehr sowie als Lagermöglichkeit, modulare Gebäude und sogar Wohneinheiten.

Unsere langjährigen Geschäftsbeziehungen mit den großen Containerbauunternehmen garantieren CARDO äußerst wettbewerbsfähige Preise und Bedingungen. Dank CARDOs weitreichender Kooperation mit den Reedereien und Spediteuren, ist die Positionierung der Container von den Containerfabriken zu den meisten internationalen Einsatzorten keine Hürde.